News

NEWS 

Neuer Kurzfilm von der Hung Kuen Schule in Hannover

Schüler des Bo Faat Mo Gwoons haben unter der Leitung von Frank Bolte einen neuen Kurzfilm gedreht. In typischer Easternmanier ist die Handlung eher Nebensache. Schaut man den Film merkt man alle hatten Spaß und so entstand der Kurzfilm Here come the tigers zu Deutsch Hier kommen die Tiger. Unter anderem wurde auch in Linden nahe des Ihmezentrums gedreht sowie auch am Mittellandkanal.

                            

 

Guo Shu Cup 2017 Amsterdam

am 28.5.2017 fuhr das Bo Faat Mo Gwoon unter Leitung von Sifu Frank Bolte zusammen mit 9 Schülern nach Amsterdam um dort bei dem renomierten internationalen Guo Shu Cup teilzunehmen. Über 200 Starter, 40 Schulen aus 7 Ländern nahmen teil. Sifu Bolte wurde dann dort zusätzlich noch als Referee für die Nördlichen Kung Fu Kategorein eingesetzt. Die Schüler aus Hannover konnten insgesamt 7 Gold, 7 Silber , 6 Bronze-medalien und zwei Pokale (für besondere Leistungen)nach Hannover mitnehmen. Die beiden Sonder-Pokale gingen an Jasmin Vu (19) und Valentin Vu (13) beide haben in ihren Kategorien jeweils den ersten Platz belegt. Jasmin holte 2 x Gold und Valentin 3 mal Gold. Auch die anderen Schüler die zum teil das erste mal an einem Turnier teilnahmen holten Medalien. Es war ein toller Tag in Amsterdam mit vielen tollen Leuten.

 

                              

 

                                                    Lehrvideo für Katzen,Kranich und Schlangen Faust


Das Resultat eines Research, wir haben eine ältere form nach Beschreibung des Buches Cat,crane,snake combined fist rekonstruiert. Dese Form wurde einst von Leung Wing hang in Hong Kong in 1930ern entwickelt und auch in dem selben Jahrzehnt als Buch veröffentlicht. Seine Absicht war dem Hung gar Stil eine etwas mehr agile Fußarbeit zu verschaffen. Die Form wurde aber kaum von anderen Familien akzeptiert.

Leung Wing Hang war Schüler von Lam Sai Wing und war sehr kreativ. Neben der Cat,crane,snake form hat er auch Wu Dip Jeung form entwickelt, außerdem war er stark beteiligt an der Entwicklung des Logos der Lam Family. 
Leider hatte Leung Wing Hang keine Nachfolger oder zumindest keine unterrichtenden Nachfolger. So ging die Form leider verloren, es gab nur noch das gleichnamige Buch von Ihm. Dieses diente wohl zur Anleitung einiger Hung Gar Lehrer um die Form in ihr System aufzunehmen allerdings wurden hier viele Änderungen eingebracht.

Wir haben uns das Buch vorgenommen und die Form 1 zu 1 nach Buchbeschreibung rekonstruiert und nun eine art Lehrvideo dazu gemacht.
Es ist eine relativ einfache Form aber hat halt eine interessant Geschichte.

unsere Absicht ist dadurch diese Form vom verlieren gehen zu bewahren, es werden noch einige mehr Projekte in Zukunft kommen. Diese Formen werden aber an unserer Schule nicht unterrichtet. 

im ersten Teil wird die Form gezeigt und im zweiten teil werden die Anwendungen aufgearbeitet.

 

 

Asienreise Philippinen

Einen kurztrip in die zweite heimat unternahm Sifu Frank Bolte. Sifu William Soon vom Philippinen Ling Nam Athletic Federation lud Sifu Bolte zu deren 60 jährigen Jubiläumsfeier ein. Sifu Bolte hat jahrelang in Manila,Chinatown gelebt und dort tiefe Freundschaften geschlossen die bis heute anhalten. So was es Ehrensache diese Einladung anzunehmen. Mit Schülerin Alina im Gepäck ging es dann nach Manila. Neben der erwähnten teilnahme bei der 2-tägigen Jubiläumsfeier wo es auch gelgenheiten gab Ihr können vorzustellen verbrachte man viel Zeit in Chinatown und besuchte alte Freunde wie zB. Sifu Edwin Dy und Großmeister ramos (Shaolin Hung Fut), Sifu Henry Lo vom Kong Han Athletic Club, Sifu Wong oldstyle Hung Kuen und den ehemaligen Actionstar aus manila Franco Guerrero. Im folgenden Clip sind die Höhepunkte des Trips schön zusammen gebracht. Der nächste Trip nach Manila ist im April 2017 geplannt.

                         

 

Teilnahme am 1.Tiger Cup in Mönchen-Gladbach

Das Bo Faat Mo Gwoon unter Frank Bolte Sifu startete mit 13 Schülern beim 1.Tiger Cup in Mönchen-Gladbach. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, insgesamt holten sie 15 mal Gold, 5 mal Silber und 6 mal Bronze! Valentin Vu (12) und Justin Nguyen holten jeweils 3 mal Gold und wurden in jeder Kategorie in der sie teilnahmen erster. 

                        

 

Großmeister Wong Chung Man in Hannover

zum vierten mal kam Großmeister Wong Chung Man nach Hannover. In den ersten beiden wochen im Juni 2016 war wieder einiges los im Bo Faat Mo Gwoon, Großmeister Wong unterrichtete täglich von morgens bis abends, denn wie er immer so schön sagt "Dont waste time" aber natürlich war auch Zeit für andere Dinge wie zB einen Tagestrip nach Hamburg oder für das jährliche Schulfest. Es gab auch ein 2 tägiges seminar woran viele Schüler vom Bo Faat Mo Gwoon teilnahmen aber auch Gäste von anderen Schulen. Es war wieder eine sehr intensive aber auch tolle Zeit mit Großmeister Wong. Bis zum nächsten mal :)

                         

 

1. interner Lehrgang

am 14. und 14.5 fand der erste interne Lehrgang im Bo Faat Mo Gwoon statt. Das Thema war Gung Ji Fook Fu Kuen. 15 Schüler aus Hannover und Hamburg trafen ein um Ihre Gung Ji Form zu verberssern. Sifu Frank teilte die Form in zwei Teile, so wurde am ersten Tag 4 stunden lang an Gung Ji gearbeitet; es wurde an Präzisiom, Ausführung, Anwendungen und allgemenes Wissen wie geschichtlicher Hintergrund und einfluss der chinesischen Kultur innerhalb der Form gearbeitet. Am Abend gab es den für die jemigen die in der Schule übernachteten ein Filmeabend und am zweiten Tag ging es mit dem Fuk Fu Kuen teil weiter. Der nächste Lehrgang wird im August stattfinden.

     

 

Asientrip im April 2016

Sifu Frank Bolte und ein paar seiner Schüler machten sich im April auf dem weg nach Hong Kong. Dort nahmen sie an der großen Geburtstagsfeier von Großmeister Leung Kam Kwong teil, er feierte zusammen mit 800 Gästen seinen 80. Geburtstag. Auf der Feier gab es viel Löwentanz und Kung Fu vorfürhrungen an welchen auch die Schule aus Hannover teilnahmen. Im weiteren verlauf der Reise wurde viel trainiert bei dem Lehrer von Frank Sifu. Wong Chung Man Sifu teilte wie man es gewühnt es sein wissen ohne etwas zu verheimlichen. Man traf auch eine befreundete Schule aus Feutschland, Sifu Ali Ol war in HK um dort an der 55. Jahresfeier der Chow Biu Chow Gar association teilzunehmen. Dort waren auch die hannoveraner anwesend. Der zweite teil der Reise ging nach Manila,Philippiinen. Dort lebte Frank Sifu für 3 Jahre in Manilas Chinatown, es wurden Freunde besucht und ebenfaslls trainiert. Selbst die lokale chinesische Zeitung veröffentlichte ein Artikel über Sifu Franks besuch. Der nächste trip in 2017 soll dann nach Manila gehen.

 

   

 

                            

 

Bo Faat Mo Gwoon zu Gast im Kung Fu Zentrum Siegen

am 6.2.16 feierte das Kung Fu Zentrum Siegen den Jahresbeginn des Feueraffen, im buddhistischen Mondkalender ist Neujahr später als im Westen. Sifu Ali Ol lud das Bo Faat Mo Gwoon aus Hannover ein um an der Feier teilzunehmen und dort auch das Hung Boxen zu presentieren. So fuhren Sifu Frank Bolte und mehrere Schüler nach Siegen, es war ein toller Tag. Großen Dank an Sifu Ali und seine Schüler für die Gastfreundschaft. Desweiteren waren noch Sifu JaceK Zajac und Sifu Thomas Malz anwesend.  

                              

Erfolgreiche Teilnahme beim VFCK Cup 2015

Am 17.10.2015 fand der VFCK Cup zum 10. mal statt. Austragungsort war Münster unter der Leitung von Sifus Ali Ol,Nicolai Schild und Andreas Garski. Das Bo Faat Mo Gwoon reiste hochmotiviert mit 13 Startern an und gewann 6 mal Gold, 5 mal Silber und 3 mal Bronze. Einige Schüler nahmen zum ersten mal Teil und zeigten hervorragende Leistungen So holte zB. Mischa Kulakowski-Indenbaum gleich bei seinem ersten Turnier Gold in der Kategorie Langstock. Jasmin Vu welche gerademal 17 ist holte in 3 verschiedenen Disziplinen jewels Silber, sie startete in den schwersten Gruppen bis 8 Jahre Erfahrung und gleichzeitig die Jüngste. Super Leistung vom Bo Faat Mo Gwoon.

   

 

Practical Hung Kyun mit Sifu Pavel Macek

am 11.10.15 gab Sifu Pavel Macek einblicke in seiner Practical Hung Kyun methode. Sifu macek ist langjähriger Freund der Hung Kuen Schule in Hannover und kam extra aus Prag angereist zur 5 Jahresfeier am nächsten Tag gab er ein kurzfristeges Seminar welches trotzdem stark besucht wurde. Es wurden schlag-kombinationen geübt, der Clinch und auch Bodenkampf wurde trainiert. Die Schüler waren sehr zufrieden und hatten viel Spass.

    

 

 

5 Jahres Jubileumsfeier

am 10.10.2015 wurde im Bo Faat Mo Gwoon gefeiert. Anlass war das 5 Jährige bestehen der Hung Gar Schule in Hannover. Der Lehrer und Gründer der Schule, Sifu Frank Bolte lud viele Meister ein um an der Feier teilzunehemen diese zeigten dann Ihr können bei einer Kung Fu Demo. Die kampfkunstschule platzte teilweise aus ihren Nähten so voll war es. Neben den eingeladenen Meistern zeigten auch die fortgeschrittenen Schüler Ihr können zudem gab es Löwentanzvorführungen. Ein gelungener Nachmittag im Zeichen der chinesischen Kampfkünste.

     

 

     

 

Hung Kuen Mo Gwoon Serbia macht die ersten Schritte in der Öffentlichkeit

vor fast 3 Jahren kam Sava Vojnovic aus Serbien nach Hannover um bei Sifu Frank Bolte Hung Gar zu lernen. Seit dem war Sava schon mehrfach wieder gekommen um mehr vom Stil zu lernen. Mittlerweile hat Sava die erste Hung Gar Schule in Serbien eröffnet und damit das Hung Gar nach Serbien gebracht. Am 17 September folgte Sava mit 4 seiner Schüler die Einladung der chinesischen Botschaft in Belgrad, um bei einer Feier eine Kung Fu demo zu geben. Diese Demo wurde mit herzlichen Applaus aller Anwesenden belohnt. Das Mo Gwoon Serbia ist neben der Hung Kuen Hamburg Schule, die zweite Schule, welche von Sifu Frank Boltes Schülern eröffnet wurde.

       

                                   

 

 

                                                         Neuer Schulname und erstes Research-Projekt

Díe Hung Kuen Academy Germany ist nun die Hung Kuen Research Association.Die Schule in Hannover nennt sich Bo Faat (chinesischer Name für Frank Bolte) Mo Gwoon (Kampfkunstschule) und ist damit Gründer der Hung Kuen Research Assication, zu der auch die Schule in Hamburg gehört und eine Hung Kuen Schule in Serbien,Pancevo, welche beide von Schülern Frank Boltes geleitet werden. Vor einigen Jahren brachte Eric Yao ein Buch heraus, welches sich mit einer seltenen Form beschäftigt hatte: "der Katzen,Schlangen,Kranich kombinierte Faust-Form". Diese Form wurde einst von Leung Wing Hang kreiert und ist über die Jahrzehnte verloren gegangen. Frank Bolte, welcher auch namentlich im Buch erwähnt wird, hat nun diese verlorene Form wieder hergestellt..siehe Video:

Prüfungen im Bo Faat Mo Gwoon

am 25.7.2015 gab es im Hannoverischen Bo Faat Mo Gwoon Hannover wieder Prüfungen für die Kinder. Erstmalig wurde ein neues Prüfungs-system eingeführt. Mit diesem neuen system soll sicher gestellt werden das der Standart und damit die Qualität auf ein hohen Level gehalten wird. Alle Schüler bestanden Ihre Prüfungen . Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!!!

 

 

Takedown Seminar mit Ringer-experte Abakar Magomedov

am 2.7.15 kam der Ringer AbaMagomev in die Academy um takedowns aus dem Ringen zu zeigen. Dies war gerade für die Sanda-Kämpfer interessant. Abakar ist ein guter Freund der Schule und gab mittlerweilse schon zum dritten mal ein Seminar. Alle beteiligten waren sehr begeistert und konnten schnelldas gelernte im Sparring sofort umsetzen. Ein super seminar!

                          

 

13.6.2015 Erfolgreiche teilnahme beim Chin Woo Cup

Die Hung Kuen Academy Germany aus Hannover fuhr am 13.6.15 mit einen Team von 14 Leuten nach Bochum um bei dem Chin Woo Cup in verschiedene Disziplinen anzutreten. Wieder mal ware die Kampfkunstschule erfolgreich und holte 5 x Gold,4 mal Silber und 4 mal Bronze. Antonio Schilirò holte den ersten Platz bei den Vollkontakt Sanda Newcomer bis 86Kg Wettbewerb. Bemerkenswert auch Justin Nguyen der gleich bei seinem ersten mal einmal Gold und einmal Silber holte. Auch Anh Linh Weber und Andre Reinicke holten bei Ihrer Premiere gleich Silber und Bronze. Nicht alle gewannen etwas, aber jeder Schüler der Hung Kuen Academy glänzte durch starke Leistungen.

                                                     

                            

 

9.5.2015 Löwentanz und Kung Fu für Nepal

Am 9.Mai war die Bo Faat Hung Kuen Academy zu Gast beim Möbelhaus Sam Nok in Hannover. Dort gab es eine Benifizveranstaltung zugunsten der Erdbebeben-opfer in Nepal. Neben vielen anderen schönen Vorfürhrungen von Tanz und Gesangsgruppen führten unsere Kids und Erwachsene verschiedene Disziplinen unserer Schule vor. Desweiteren hatten wir intern eine Geldsammlung gemacht und diese bei der Veranstaltung an die Organisatoren übegeben. Es war ein schöner Tag für ein noch schöneren Zweck...

     

          

 

März 2015 / Großmeister Wong aus Hongkong zu besuch in Hannover

zum dritten mal kam Großmeister Wong, der lehrer von Sifu Frank Bolte, nach Hannover. Er blieb für 2 Wochen und in dieser Zeit gab es viel Training,Seminare und eine Schulfeier. Zu besuch kamen wieder befreundete Meister aus Holland wie zB. Sifu Charris Van T´Slot aus Uetrecht und sein Schüler Sifu Jeroen Kloppenburg aus Deventer. Auch war zu dieser Zeit Frank Boltes Schüler aus Serbien,Sava Vojnovic, anwesend der ebenfalls zum dritten mal in Hannover war um bei seinen Sifu mehr Hung Kuen zu lernen.  Ein weiterer Höhepunkt war die Baisi zeremonie in welcher Bolte Sifu einen weiteren Disciple akzeptierte. Die beiden Schüler ,Valentin Vu (10) und Aleksamdar Hizman feierten Ihre 5 Jährige Mitgliedschaft an der HKAG.

 

                  

           

                

                                                              fotos by Jeroen Kloppenburg

 

Auftritt bei der ABF-Messe

auch dieses Jahr wurde unsere Schule wieder eingeladen um auf der Show-Bühne bei der ABF-Messe eine Löwentanz und Kung Fu demo zu machen. Hier das Video:

                   

 

Trainingstrip nach Hongkong 6.11 bis 20.11.2014

Die Hung Kuen Academy Germany flog dieses Jahr im November nach Hongkong um dort bei Großmeister Wong Chung Man zu trainieren. Der Lehrer von Sifu Frank Bolte welcher in HK in der Chung Ying association unterrichtet nahm sich jeden Tag sehr viel Zeit um seinen Schüler und Großschüler zu trainieren und sein können und Wissen zu teilen. Es war für fast alle Schüler aus Hannover und Hamburg das erste mal in Asien. Es gab es sogar gleich zwei mal möglichkeiten Ihr können vor einem chinesischen Publikum zu zeigen.

Dieser Trainingstrip war sehr aufregend und für alle Beteiligten ein großer Erfolg, ein weiter Trip ist für 2015 geplant.

           

 

Schulfeier und Prüfungen

Am 4.10.2014 wurde die Hung Kuen Academy Germany 4 Jahre alt, dieses wurde wieder gefeiert und im Rahmen der Feierlichkeiten gab es noch Prüfungen für die Kids. Alle Kids bestanden ihre Prüfungen mit bravour. Im Anschluss gab es dann Löwentanz und Kung Fu demonstrationen von den Fortgeschrittenen Schülern und den befreundeten Wu Dang Meister Patrick. Dieses Jahr hat man merklich den zuwachs der Schule gespürt Eltern,Schüler und Freunde liessen die Academy fast aus den Nähten platzen. :)

                           

 

 

Hung Kuen Seminar in Stadthagen

Frank Bolte hat am Samstag den 19.7.2014 trotz grosser Hitze ein Seminar bei der Kasa Kampfkunstakademie in Stadthagen abgehalten. Eingeladen wurde er von Sifu Michael Koepper um an seiner Akademie das Hung Gar Kuen vorzustellen. Es wurden die 3 wichtigen Aspekte angesprochen und in praktischer art und weise trainiert. Das Fundamentale, das Kaempferische und das Innere. Das Seminar kam sehr gut an und es wird in naher Zukunft ein weiteres geben. Mehr infos ueber die Academie gibt es hier http://www.kasa-kampfkunst-akademie.de/

    

 

Kung Fu ist Gesund

Großmeister Leung Kam Kwong fuehrt die Tiger und Kranich form vor im hohem Alter von 76. Wieder mal ein Beleg wie gut Bewegung fuer den Koerper ist. Hung Gar Kuen Kung Fu ist eines der kompletesten Stile aus dem chinesischen Kung Fu. In Asien sehr bekannt und beliebt und in Deutschland kann man die Schulen an zwei Haenden abzaehlen. Die Hung Kuen Academy Germany in Hannover ist eine davon. Großmeister Leung, im Video zu sehen, ist der Großmeister der Hung Kuen Academy welche von Sifu Frank Bolte gefuehrt wird. Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

 

 

4 mal Gold, 3 mal Silber beim Wan Fu Cup in Hamburg

mit 8 Startern fuhr die HKAG am 24.5.14 nach Hamburg um beim 8.Wan Fu Cup teilzunehmen. Ausrichter war der TKV. Besonders erfolgreich war die Schülerin Jasmin Vu,15. Sie holte gleich 3 Medaillien 2 x Gold und 1 x mal Silber. Desweiteren holten Michelle Seibel, Tina Stemmann, Thorben Vetterick und Jonathan Druskus weitere Medaillien. Weitere Starter waren Ma Zhi Chao,Karl Schulze und Jens Wittkowski die Ihr können unter Beweis stellten und die Academy beim Formenlauf und Vollkontakt Sanda großartig vertraten.

                        

 

 

Erfolgreiche Teilnahme beim 1. VFCK Kinderturnier

am 10.5.2014 fand das erste VFCK Kinderturnier statt. Hier durften Kinder im alter von 6 bis 14 Jahre ihr können zeigen. Ausrichter war das Shaolin Zentrum Velbert/Langenberg unter der Leitung von Sifu Thomas Malz. Die Hung Kuen Academy aus Hannover startete mit 5 Teilnehmern, jeder der Teilnehmer startete in 2 Kategorien Waffenlos und mit Waffe. Die 5 Kids holten insgesammt 10 Medaillien; 5x Gold, 4x Silber und einmal Bronze. Alle Teilnehmer nahmen zum ersten mal an ein Turnier teil. Eine Großartige Leistung !

 

 

Wong Chung Man Sifu in Hannover

Zum zweiten mal kam Großmeister Wong nach Hannover. Er blieb wieder für 2 Wochen und hat täglich an der Hung Kuen Academy unterrichtet. Es war für alle Schüler eine großartige Zeit. Am 22.3. gab es dementsprechent eine Feier ihm zu Ehren. Es gab viele Gäste so kam z.B. Sifu Ali Ol mit seinen Schülern aus Siegen um eine super Chow Gar Demo abzuliefern, ein weiteres Highlight war das Sifu Bolte seinen Freund und Lehrer wiedertraf nach 24 Jahren. Lee Wai Sion war es der Sifu Bolte dazu animierte Hung Kuen zu lernen. Es gab auch prüfungen die allesammt bestanden worden. Die Hung Kuen Academy wird auch nächstes Jahr Großmeister Wong aus Hongkong wieder nach Hannover holen!

              

 

 

Erfolgreiches Seminar

am 15. und 16.3. fand in der Hung Kuen Academy Germany ein Seminar unter der Leitung von Großmeister Wong Chung Man aus Hongkong statt. Mehr als 40 Teilnehmer reisten aus verschiedenen Ländern an. Sifu Van`t Slot und Holland und Sifu Kloppenburg kamen mit Ihren Schülern aus Holland. Andere Teilnehmer kamen aus Tschechien und Schweden sowie aus Hamburg,Kleve und Bremen. Das Seminar-thema war natürlich das Hung-boxen ,Meister Wong der dieses Jahr 60 wird zeigte dabei sein großes Wissen und war mit seinen fast 60 Jahren voller Vitalität und Kraft. Es war für alle ein unvergessliches Wochenende. Vielen Dank an Großmeister Wong Chung Man!

     

 

Alter ist garnichts

Dieses Video zeigt Poon So Sifu, er ist 94 Jahre alt und zeigt in diesen Video die Tiger und Kranich Form aus unserem Hung Gar Stil. Viele sagen ja immer das der Hung Stil ein harter Stil ist (sogenannter Äusserer Stil) sicherlich ist der Stil Hart aber genauso ist er Weich und nun gibt es schon aussergewöhnlich viele bekannte und unbekannte Hung Gar Leute die noch im hohen alter sehr fit und agil sind.... auf den Kanal gibt es noch mehr videos von Poon Sifu welcher einer der ältesten Schüler von Lam Jo ist (Lam Jo ist selber erst mit 103 Jahren 2012 verstorben)..

 

 

Auftritt bei der ABF-Messe in Hannover

am 25.1.2014 war das Showteam der Hung Kuen Academy Germany auf der ABF-Messe vertreten und hat dort eine schöne Darbietung des Hung Gar Stils abgelegt, auftakt war eine Löwentanzvorführung mit der Premiere das der Löwe auf eine Holzbank kletterte und dann den Salat frass. Der Salat symoblisiert Glück und Wohlhaben, frisst der löwe den Salat und spuckt ihn wieder aus bedeutet es Glück und Wohlhaben für alle Anwesenden. Hier das Video:                    

 

 

RTL-Nord kam zu Besuch,

am 15.1.2014 hatte die Hung Kuen Academy besuch vom TV-Sender RTL-Nord. Sie wollten mal sehen was bei uns in der Schule so passiert. Sie blieben für 3 stunden und Filmten alle Fascetten unserer Kampfkunst und führten auch einige Interviews. Der Bericht wird demnächst ausgestrahlt und ist dann auch Online zu sehen. Hier kann man den Bericht online sehen:   RTL-Bericht

 

       

 

Weihnachtsfeier und Prüfungen

am 15.12.2013 gab es ,neben der Weihnachtsfeier , einige Prüfungen für die Kids. Katherina Hammer, Gabriel Ungar, Dimitria Arsenis, Ngo Vien Dat und Michelle Seibel haben diese sehr gut bestanden. Danach wurde gefeiert, es gab ein schönes Buffet an dem sich alle beteiligten und es wurde das Jahr 2013 reflektiert. 2014 wird ein ereignisreiches Jahr mit Sigung Wong Chung Man in Hannover, RTL-Nord wird uns besuchen und viele andere Dinge erwarten uns... Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch an alle Mitglieder,Freunde und Familie und auch Gäste hier von der Hung Kuen Academy Germany !

                        

 

Artikel in der Neuen Presse

Das Hannoveranische Tagesblatt Neue Presse besuchte die Hung Kuen Academy Germany und veröffentlichte einen Artikel am 12.12.13. Dabei sparten sie nicht an Platz und gab der Schule eiene ganze Seite!  Hier kann der Artikel Online angesehen werden:

http://neuepresse.de/Sport/Regional/Harmonie-in-der-Hung-Kuen-Schule/

                                           

 

Hoi Gwoon Schulneueröffnung

Am 26.10.2013 fand die offizielle Schuleinweihng statt. Gleichzeitig gab es auch das 4 Jährige bestehen der Hung Kuen Academy Germany zu feiern.Zunächst hatten die Kids erstmal eine Prüfung welche zuerst durch ein Löwentanz eingeleitet wurde. Alle Kids bestanden Ihre Prüfung und danach kam den das Showprogramm. Es gab ein weiteren Löwentanz gefolgt von Kung Fu demonstrationen von den fortgeschrittenen Schülern der Hung Kuen Academy und es gab noch ein paar besondere Gäste wie; Sifu Uwe Tischwitsch und Sifu Jeroen Kloppenburg aus Deventer in Holland. Am Ende gab es dann auch noch eine kleine Vorführung von Sifu Frank Bolte, er zeigte die seltene "Nacht-tiger" Form. Die neue Schule bot den Gästen eine großes Buffet dank der Teilnahme der Eltern war es diesmal besonders vielseitig. Ein guter Start in den neuen Räumlichkeiten ist gesetzt.. 

     

                                                     

 

  ------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Erfolgreiche Teilnahme am VFCK Cup 2013

Auch dieses Jahr fand der VFCK Cup wieder statt, diesmal in Siegen. Unter der Leitung von Assistenz-Lehrer Karl Schulze, Senior-Schüler von Frank Bolte Sifu fuhren sie mit einen kleinen Team von 5 Leuten nach Siegen. Die 5 holten dann 9 Medaillien nach Hannover und den 3.Platz für die Teamwertung nach Hannover. Wieder mal super gemacht von den Schülern der Hung Kuen Academy Germany!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Ein Interview mit Sifu Frank Bolte

Ein bekannter Schriftsteller und Kampfkunstlehrer uas America interviewte Frank Bolte Sifu für sein Online-blog. Das Interview ist in Englisch,hier ist der Link:

http://wallacesmedley.com/2013/08/28/an-interview-with-sifu-fank-bolte/

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Erfolgreiches Seminar in Hamburg

Sifu Frank Bolte hielt ein Seminar für Hung Kuen Basics, Anwendungen und Kampfdrills in der Hansehauptstadt. Das Seminar ging 6 stunden und wurde oranisiert von der Hung Kuen Academy Germany,Hamburg Branch. Neben den Hamburger Schülern war auch Sensei Sönke Thiessen vom Karate Gujo Ryu in Flensburg dabei, er lud Frank Bolte Sifu für ein weiteres Seminar nach Flensburg ein. Das Seminar selber fokussierte hauptsächlich auf Anwedungen und Kampfdrills, sprich Partnerübungen oder Schlagübungen an Pratzen. Am ende gingen alle Teilnehmer Glücklich und mit neuen Skills nachhause

.      

 

 

__________________________________________________________

 

 

Lau Kar Leung Sifu verstorben

Rest in peace Lau Kar Leung Sifu ! he was an inspiration for many. Many people that took up hung gar did it because of his movies. He made hung kuen more popular to the masses. His father,Lau Jaam, learned directly from Hung Gar Grandmaster Lam Sai Wing. I have had the chance to meet him back in 2005 and I will never forget those moments, he was such a character, all gung fu even at the dinner table he wouldnt stop talking gung fu. A very,very sad loss for the gung fu world. My condolences and deepest symphaties to his familiy and students!

                                                 

 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

Kung Fu im Park

ist das Motto in diesem Sommer. In diesem Jahr wird die Hung Kuen Academy Germany mit  sitz in Hannover presenz in den Herrenhäuser Gärten zeigen, es wird gegrillt und trainiert im lockeren Rahmen. Am 23.6.13  gab es nun zum ersten mal Kung Fu im Park neben der Hung Kuen Academy unter Sifu Bolte waren auch noch Sifu Oliver Rust mit Schülern (Tai Chi Hannover) und Sifu Siegfried Karasch aus Bremen anwesend. Neben gegrillten spezialitäten aus Vietnam gab es dann auch Kung Fu Training und Löwentanz. Der nächste Termin wird vorausichtlich ende Juli sein.

     

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Großmeister Wong Chung Man war in Hannover

In der Zeit vom 27.3 bis 10.4.2013 war Großmeister Wong zu Besuch in Hannover. Jeden Tag wurde bis zu 7 Stunden trainiert ausserdem gab es am 30.3 eine Prüfung für die Kinder  und an den 5. und 6. April gab es an der Hung Kuen Academy ein zweitägiges Seminar an welchem viele Gäste aus dem Ausland teilnahmen, wie zB. Sifu Van't Slot (Hung Gar Utrecht) mit seinen Schülern, Sifu Kloppenburg und Schüler aus Deventer , Robert Reid kam extra aus Clomnel in Irland um Großmeister Wong zu treffen.So war das Seminar ein großer Erfolg. Auch die Kinder hatten Wong Chung Man schnell in Ihr Herz geschlossen und waren traurig als dieser nach 2 Wochen wieder zurück nach Hongkong reiste. Aber nächstes Jahr wird er wiederkommen...

 

                                                                                                 

 

R.I.P. Sifu Karten Fiedler

Leider ist wieder einer von den Guten von uns gegangen. Ein großartiger Kung Fu Mann, der das Choy Li Fut hier im Norden Deutschlands verbreitete und die chinesische Kampfkunst immer aufrechte bewarte. Er hat hier tiefe Wurzeln hinterlassen, gute Schüler die seinen Weg weiterführen werden! Ich bin stolz ihn gekannt zu haben! Frank Bolte

                                           

 

 

Snake Cat Crane Buch

ein neues Buch ist veröffentlicht worden. Es handelt sich dabei um das Schlangen,Katzen und Kranich Faust Buch welches 1952 in Hongkong veröffentlicht wurde. Der Author und Erfinder dieser Form war Leung Wing Hang ein Schüler von Lam Sai Wing.

        

Nun wurde das Buch wieder veröffentlicht und überarbeitet von Eric Yao, Eric ist der Gross-Neffe von Leung Wing Hang und hat fabelhafthe Arbeit geleistet und ein klasse Buch heraus gebracht ,ein muss für alle Hung Gar trainierenden und auch für alle anderen Kampfkunstbegeisterten lesenswert . Das Buch ist in english und chinesisch. hier der Link:     

                                                                                                   http://www.kungfubrothers.com/leungwinghang.html

 

          ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

VFCK Cup 2012 Münster

Die Hung Kuen Academy Germany aus Hannover hat am 20.10.2012 wieder erfolgreich am VFCK Cup teilgenommen. Der VFCK ist ein Verband für chinesische, traditionelle Kampfkünste. Hier werden nur Schulen angenommen, welche die Tradition der Kampfkünste auch bewahren. Jedes Jahr finden Meisterschaften statt, wo alle VFCK Schulen teilnehmen. Die Schüler von Sifu Frank Bolte konnten das letzte Jahr übertreffen und haben insgesammt 8 Medaillien mit nach Hause gebracht.

                

Die Teilnehmer waren Chris Vu 1 x Gold, 1 x Silber , Jasmin Vu 1 x Gold und 2 x Silber , Emil Penkov 1 x Gold, 1 x Silber und Thorben Vetterick 1 x Bronze. Des Weiteren traten Jens Wittkowski und Karl Schulze an und auch wenn sie nicht gewonnen haben, war ihre Leistung auf hohem Niveau. Gratulation an alle Teilnehmer! Aus Holland gab es auch noch einige Starter und so traf man befreundete Lehrer und Schüler aus Deventer und Utrecht und hatte Zeit wieder Pläne für die Zukunft zu schmieden

 

 

                                        -------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Demo beim Kung Fu Temple in Celle

Am 22.9.2012 war die Hung Kuen Academy Germany zu Besuch bei Karsten Fiedler Sifus Choi Li Fut Schule. Anlass war Tag der offen Tür des Kung Fu Tempels Celle. Sifu Karsten nutzte diese Gelegenheit sich von seinen Lehreraktivitäten zu verabschieden und reichte diese Aufgabe an seine Senior-Schüler weiter.

Die Schüler der Hung Kuen Academy Germany: Christian Nguyen,Jasmin Vu, Valentin Vu, Michelle Bodensieck und Karl Schulze hatten die Möglichkeit ihr Können zu zeigen und haben eine super Leistung abgeliefert. Das Video dazu gibt es in der Video-Sektion. 

     

Als weitere Gäste waren VFCK Verband Mitglieder und Begründer zu Gast wie z.B. Sifu Ali Ol, Sifu Michal Punschke und andere. Auf den Fotos oben sind zu sehen; Foto links : Sifu Karsten Fiedler. Foto mitte: Sifu Frank Bolte mit seinen Schülern und auf dem Foto rechts Sifu Bolte mit Sifu Ali Ol (mitte) und Klaus-Dieter Stemmann.

 

                             -----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sifu Frank Bolte besuchte sein Lehrer in Hong Kong

In der Zeit vom 25.7. bis 22.8.2012 besuchte Frank Bolte Sifu seinen Lehrer in Hongkong um sein Kung Fu weiter zu verfeinern. Bei Luftfeuchtigkeit von teilweise bis zu 90% und 30 Grad Celsius war das Training sehr hart. Jede session ging 3 Stunden lang und oftmals wurde täglich 2 mal trainiert. Im April, so ist es geplant, kommt der Leher von Bolte Sifu für 2 Wochen nach Deutschland um hier zu unterrichten.

 

  

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

2.Jahresfeier der Hungkuen Academy Germany, prüfungen der Kids und Bai Si

 2. Sonntag den 15 Juli 2012 fand die 2te Jahresfeier der jungen Hung Kuen Academy Germany in Hannover statt. Im Rahmen dieses Jubileums gab es Prüfungen für die Kids, welche auch alle bestanden. 2 Seniorschüler von Frank Bolte Sifu machten die traditionelle Teezeremonie und wurden dadurch Schüler des inneren Kreises, mit der Aufgabe Hung Gar Kuen als Lehrer weiterzugeben, wenn die Zeit dazu gekommen ist. Gratulation an Aleksandar Hizman und Cuong Vu ! Dieses wurde bezeugt von Sifu Uwe Tischewitsch und Sifu Hüseyin Dincer. Nebenbei wurde noch gegrillt und viel erzählt. Außerdem führten die Seniorschüler noch einige Formen vor.

  

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hung Gar Grosseister Ho Kam Wai stirbt mit 80 Jahren

leider wieder traurige Nachrichten,ein weiterer Hung Gar Meister ist leider verstorben im reichen Alter von 80.Ich persönlich habe leider Grossmeister Ho nie getroffen,hatte allerdings das Glück etwas von seinen Kung Fu zu erlernen. Nach erzählungen von Mark Houghton Sifu war Grossmeister Ho ein Mann der alten Schule,sehr hartes Training war seine Methode. In den ersten 6 Monaten gab es nur Standtraining und Saam Sing. Grossmeister Ho unterrichtete eine seltene Version des Hung Gar Kuens in Malaysia. Sein Erbe wird von Mark Houghton Sifu und anderen Schülern in Malysia fortgeführt. Ruhe in Frieden Grossmeister Ho !  

                                                        

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar mit Grossmeister Wong Chung Man in Utrecht/Holland

Die Hung Kuen Academy Germany fuhr vom 4.5. bis 6.5 nach Utrecht in Holland um dort an diversen Seminaren von Grossmeister Wong Chung Man teilzunehmen. Der Lehrer von Frank Bolte Sifu folgte einer Einladung von Sifu Van't Slot. Schon am Freitag fing es an mit einen freien Training wo Schüler von der Hung Ga Schule aus Utrecht und Schüler von Bolte Sifu aus Hannover zusammen anwendeungen trainierten. Die Hung Kuen academy Germany aus Hannover war mit Frank Bolte und 7 seiner Schüler anwesend.

                                                                                                                                                                                                                             

 

In den folgenden zwei Tagen gab es pro Tag zwei Seminare. Neben Formen gab es sehr viel Training für Anwendungen der einzelnden Techniken,Grossmeister Wong verstand es grossartig die Techniken den einzelnden Schülern näher zu bringen und damit den Power des Hung Gar Stils weiter zu vermitteln.Am ende der zwei Tage gingen alle Schüler it einem grossen Stück Wissen mehr nach Hause. Frank Bolte Sifu war bei diesem Wochenende der einzig anwesende direkte Schüler von Grossmeister Wong und assestierte Ihn bei den Seminaren.Des weiteren assestierten der Organistor Charris van't Slot Sifu (Hung Ga Utrecht) und Pavel Macek Sifu (Practical Hung Kyun)

                    

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

Ringer Seminar mit Abakar Magomedow

am Samstag den 14.4.2012 fand in der Hung Kuen Academy Germany ein grossartiges Ringer-Seminar statt. Schwepunkte der Themen waren Takedowns und Takedowndefense.2 stunden intensives Training brachte alle zum schwitzen aber jeder hat was dazu gelernt,eine große bereicherung zum traditionellen Hung Gar Kuen.

                                                                                                                                                                                                                    

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Abschied einer Legende

Grossmeister Lam Jo ist am 29.3.2012 um 14 Uhr Hongkonger zeit friedvoll verstorben. Lam Jo wurde 103 jahre alt. Ich selber war bei sein 100. Geburtstag 2009. Lam Jo hat noch sehr lange unterrichtet,mit 98 Jahren hat er immer noch seine Schüler und Enkel-schüler korregiert. Sein ableben ist ein grosser Verlusst in der Chinesischen Kampfkunstszene. Sein Erbe ist gewaltig,überall auf der ganzen Welt gibt es Schulen welche das Kung Fu von Lam Jo verbreiten. Er wird uns allem immer im Herzen bleiben. Vielen Dank Dai SiGung !

                                                                 Grossmeister Lam Jo 1910 - 2012

-----------------------------------------------------------------------------------------

Trainingstrip in Hongkong 3.2. - 16.2.2011

Wie jedes Jahr flog auch dieses jahr Sifu Frank Bolte nach Hongkong zu seinen Lehrer Raymond Wong Sigung. Für 2 Wochen hiess es tägliches Training und an manchen Tagen gleich zweimal. Wärend das Aufenthalts war am 10.2.2012 ein Feiertag namens "Earthgod celebration" dieses wurde etwas ausserhalb der Metropole in Yuen Long gefeiert,neben viel Löwentanz gab es dort auch Kung Fu vorführungen so hatte auch Sifu Bolte die gelegenheit die Mui Fah Kuen form vorzuführen.Am Ende das Trips wurde auch das berühmte Lam Gwoon in Prince Edward besucht ,die lam Schule gibt es schon fast 50 jahre und wurde bißher von Grossmeister Lam Jo geführt. Lam Jo ist mittlerweile 103 Jahre alt und einer seiner Söhne Lam Chun Sing Sifu kümmert sich um die Schule wie auch seine Tochter. Der Trip war wieder ein grosser Erfolg für Sifu Frank Bolte welches sein Kung Fu wieder ein Stück verfeinert hat.

        

                         

          

--------------------------------------------------------------------------------------------

Start ins Jahr 2012

Das Neujahr 2012 war Anlass am 3.1.2012 eine kleine Schulfeier im Gwoon zu veranstalten. Auf einer grossen leinwand wurden Aufnahmen von vergangenen Meisterschaften,demos usw vorgeführt. Die Kinder hatten auch viel spass bei einen alten Hongkong film genannt Kung Fu Kids. Später am Abend gab es dann noch ein Shaw Brother Kung Fu film für die älteren. Es ist wieder schön wenn alle zusammen kommen,ein guter start für 2012.

 

                                                                                                                                                                                                                             

---------------------------------------------------------------------------

Erfolgreiche Teilnahme beim VFCK CUP 2011

 
am Samstag den 1. Oktober nahm die Hung Kuen Academy Germany aus Hannover beim VFCK cup in Münster teil. Der VFCK ist ein Verband welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat chinesische Kampfkünste in Deutschland zu fördern. Sifu Nicolai Schild organisierte mit Unterstützung von Sifu Ali Ol, Sifu Michael Punschke und Sifu Andreas Garski ein großartiges Turnier mit sehr vielen Teilnehmern.
Unser Hung KuenTeam aus Hannover bestehen aus 6 Teilnehmern konnte 7 Medaillen mit nachhause bringen.
Dimitrios Soukas gewann einmal Gold und einmal Silber.Coung Vu gleich 3 mal Silber.
Aleksandar Hizman welcher die letzten 3 Wochen nicht trainieren konnte hat trotzdem an 4 Disziplinen teilgenommen und sogar auch einmal Silber gewonnen und Britta Vogel hatte Ihre Premiere als Teilnehmerin an einen Turnier und gewann in Ihrer Disziplin Bronze! Für Karl Schulze und Jens Wittkowski gab es leider keine Gewinne,sie haben aber trotzdem eine hervorragende Leistung erbracht.
 

Ich danke Euch allen für euer Einsatz für unsere Schule!

 

      

Sifu Bolte mit seinen Schülern nach dem Turnier.              Mit Sifu Charris Van't Slot und Sifu Andreas Garski.

------------------------------------------------------------------------

Prüfung und Baisi 20.8.2011

Am 20. August 2011feierte die Hung Kuen Academy Germany ihr einjähriges bestehen in Hannover.
Gleichzeitig gab es auch Prüfungen für die Kids welche alle bestanden. Desweiteren haben 3 Schüler von Frank Bolte den ersten Level geschafft. Gratulationen an Cuong Vu, Aleksandar Hizman und Karl Schulze.
Karl Schulze hat die traditionelle Tee-zeremonie gemacht und wurde nun der dritte Disciple von Frank Bolte (die beiden anderen sind Michael Garchitorena und Jay Kalaw in Manila,Philippines).Es war eine gelungene Feier.
                
         

mit Karl Schulze mein erster baisi Schüler in Deutschland.         Gruppenfoto nach der Prüfung.